Kuendigung und jetzt?

Arbeitslosigkeit im ungeplanten Selbstversuch

Lebenslauf Vordruck

Posted on Februar 11, 2010 - Filed Under Allgemein

Der Vordruck erinnert an wichtige Daten

Bei meiner , die Letzte lag schon längere Zeit zurück, musste ich mich mit den Teilen einer wieder ganz neu beschäftigen. Der wichtigste Teil der ist der , um auf den neuesten Stand in Sachen zu kommen, habe ich mir den -Vordruck besorgt. Der Vordruck kann allerdings nur als Muster dienen, da ich leider schon etwas älter bin, ist mein gerade hinsichtlich der Punkte berufliche Laufbahn und beruflicher Weiterbildung umfangreicher, als bei einem . Und dennoch gelten für den Vordruck die gleichen Formvorschriften, wie für alle anderen Lebensläufe.

Oberster Grundsatz des Lebenslaufes ist die Ehrlichkeit. Auch gilt für den Vordruck, dass die darin enthaltenen Daten lückenlos sein müssen. Ungereimtheiten führen zwangsläufig dazu, als erst gar nicht in die engere Wahl zu kommen und nicht zum eingeladen zu werden oder zu peinlichen Nachfragen beim . Beinhaltet der kein Vorblatt, dann ist das oben rechts am zu befestigen. Dabei sollte die Befestigung derart sein, dass das nicht gelöst wird. Vorsichtshalber sollte das auf der Rückseite mit Name und Anschrift versehen sein.

heißt soviel wie verkaufen, nicht in wörtlichem Sinne, aber im übertragenen Sinne, verkauft sich der an den Bewerbungsempfänger. Daher gehören alle Sachen, die berufsspezifisch sind und deutlich machen wie qualifiziert ein ist, in den . Neben Sprachkenntnissen und Lehrgängen, die man absolviert hat, möchten manche Firmen auch wissen, welche Hobbys ihre Mitarbeiter haben.

Bei mir wird also der hoffentlich künftige Arbeitgeber Notiz davon nehmen, dass ich mich auch hobbymäßig mit Computern beschäftige. Wer ein verletzungsträchtiges Hobby betreibt, muss dieses den Arbeitgeber nicht auf dem silbernen Teller präsentieren. Machen sich Ehrenämter auch gut im , sollte man sich nicht scheuen, diese einzutragen. Aber Vorsicht ist hier geboten, man darf nicht den Eindruck erwecken, keine Zeit für die Arbeit zu haben. Noch ganz wichtig für den Vordruck ist, dass man alle Führerscheine die man besitzt, dem Arbeitgeber bekanntgibt.

Der Vordruck kann nicht auf alle Einzelheiten eingehen, also muss er zwangsläufig personalisiert werden. Das soll nur heißen, er muss auf die Bedürfnisse des Bewerbers passend gemacht werden. Der Vordruck ist auf jeden Fall ein guter Anhaltspunkt, um an alle wichtigen Informationen zu denken, die in einen gehören.

Einladung Vorstellungsgespräch

Posted on Februar 9, 2010 - Filed Under Allgemein

Einladung

Ich habe es geschafft. Meine fiel in die engere Auswahl. Meine Euphorie war groß und es gab für mich einen Lichtblick. Ich schaute in den Briefkasten und sah einen Brief. Genaugenommen eine Einladung: stand im Titel und ja ich erhielt endlich eine Einladung zu einem persönlichen .

Zunächst einmal bedanke ich mich ganz normal für die Einladung am . Vielleicht hat man mir sogar gesagt, dass ich meine Teilnahme über E-Mail bestätigen soll. Damit ich schon von Anfang an einen seriösen Eindruck mache, erstelle ich mir zur Sicherheit eine neue Mailadresse mit meinem richtigen Namen. Das kommt immer besser als der Name meiner Lieblings-Fantasyfigur.

Der Termin zum rückt näher. Zur Sicherheit habe ich mich noch einmal über die Firma informiert. Mir sind sowohl einige ihrer Produkte bekannt als auch ihr Firmenslogan. Zur Sicherheit habe ich mir ein paar Notizen gemacht, damit sie mir das persönliche Gespräch einfacher machen.

Heute ist es so weit. Ich bin auf dem Weg zum Termin und in Gedanken bin ich sehr nervös. Wie wird man auf mich reagieren. Da ich einen guten Eindruck machen möchte, zog ich heute ausnahmsweise mal keine Jeans an und mein Shirt blieb auch im Schrank. Und ich muss sagen, die Anzughose in Kombination mit einem neutralem Hemd und Lederjacke stehen mir recht gut.

Am Empfang gebe ich bescheid, dass ich einen Termin bzw eine Einladung zum habe. Man begleitet mich in ein Nebenzimmer und fragt mich, ob ich etwas zu Trinken haben möchte. Ich nehme das Angebot dankend an und bitte um ein Glas Wasser. Die Tür geht nach einer Weile auf und es treten zwei Personen ein. Ich stehe auf und begrüße die beiden Personen, während ich ihre Hände schüttel. Wir nehmen alle Drei Platz und die beiden Personen stellen sich mir kurz noch einmal vor.

Man fragt mich, ob ich gut hierher gefunden hätte. Anschließend werde ich gefragt, was ich über das Unternehmen wüsste und ob ich mir vorstellen könnte, hier zu arbeiten. Man fragt mich nach meinem Werdegang und stellt mir unterschiedliche Fragen. Man möchte wissen, was ich in meiner Freizeit mache.

Nach einer halben Stunde ist das Gespräch zu Ende. Wir sind meinen durchgegangen und ich habe mich gut geschlagen. Eine der beiden Personen fragt mich, ob ich noch irgend welche letzten Fragen hätte. Selbstverständlich habe ich noch einige. Man wünscht mir eine gute Heimreise und begleitet mich zur Tür. In den nächsten Tagen würde man mir das Ergebnis des Vorstellungsgespräches zukommen lassen. Jetzt heißt nur noch zu warten.

Vorstellungsgespräch Telefon

Posted on Februar 2, 2010 - Filed Under Allgemein

Nundenn, dnach einiger Zeit hat mich mal wieder ein angerufen und es vollkommen problemfrei geschafft, an unserem Empfang vorbeizukommen und mich per telefon zu erreichen. Da hat vermutlich mal wieder gute Dienste geleistet und mit ein per Telefon beschert. Bessergesagt eine kurze Vorstellung am Telefon.

Er erzählte mir die und es klang zumindest interessant, zumal das auch einen in meiner Stadt aussagte. Mehr allerdings sollte ich per Email bekomme, sodenn ich ihnen meinen senden wollte. Wollte ich, und konnte es, nachdem ich eine Tabellarischer Lebenslauf Vorlage fand. Finden, nun ja, man fand mich auch interessant, bzw meine und wollte dann ein per telefon mit mir machen.

So ein Telefon ist ja immer etas schwierig, doch fand ich ein lauschiges = ruhiges Eckchen, aß etwas und wartete auf das . Telefon klingelte, dran ein netter Herr, der mir klar erzählte, was er suchte… Seine am Telefon war etwas mehr als per Email und es zeigte sich ziemlich schnell, dass er nicht mich suchte. Okay, okay, kann man ja zugeben, ich bin ja bei einer netten Firma beschäftigt und darüberhinaus vollkommen zufrieden… Nicht auf Jobsuche also ohne Zwang.

Ich sagte also, dass ich nicht ganz passe und dass es mir leid tue. Eine wirklich schöne Ausgangsbasist für ein per telefon. Wer weiss, ich habe meinen Namen nicht verbrannt und vielleicht ruft der ja mal wieder an. Einen kann man immer gebrauchen.

Tabellarischer Lebenslauf Vorlage

Posted on Januar 25, 2010 - Filed Under Allgemein

In den letzten Monaten hat sich in diesem Blog nichts getan. Das liegt daran, dass ich seit langer Zeit wieder in Lohn und Brot bin und mich die Themen , oder Tabellarischer Vorlage nicht mehr wirklich interessieren mussten. Stattdessen war für mich wieder angesagt, was ich am besten kann. Online Marketing.

Jetzt allerdings hat mich das Thema Tabellarischer Vorlage wieder einmal eingeholt… Denn wenn man auch nicht aktiv auf ist, so kann es durchaus einmal sein, dass das Telefon klingelt und auf der anderen Seite ein ist, der ein Angebot vorbringt und gerne einen hätte. Ich suche zwar nicht und bin generell mit meinem Job und meiner Firma sehr zufrieden, aber mal schauen, was einem angeboten wird, muss man ja unbedingt, also brauche ich einen tabellarischen .

Dummerweise habe ich keinen mehr vorliegen und bin nun tatsächlich auf der Suche. Wo finde ich also nen Link, wo sich eine Tabellarischer Vorlage herunterladen lässt…? Alle Vorlagen udn Vordrucke, die ich gefunden habe, waren wirklich Schrott und so musste ich mich leider selber aufmachen um einen Tabellarischen ohne Vorlage zu erstellen…

Nun ist er fertig und wir schauen mal ob da eine einladung zum bei rausspringt

Arbeitsamt Lebenslauf

Posted on März 18, 2009 - Filed Under Allgemein

Wer seine leider in der Tasche hat, muss sich sofort beim melden, soweit ist die ganze Sache klar. Obwohl das den meisten auch nicht ganz einleuchtend erscheinen mag, muss man sich sofort als dem Arbeitsmarkt dienlich melden. Egal, ob man meint, mit dem Jobcenter einen neuen Job zu finden oder sich doch lieber alleine auf die Jobsuche machen möchte, der Weg zum ist leider unumgänglich und man sollte sich von vornherein schon einmal Gedanken machen, was man dort so alles benötigt. Zum Beispiel nämlich einen , seine bisherigen Arbeitsstationen nämlich genau für das aufgeschlüsselt. Die Herren und Damen bei der ARGE sind dan nämlich ziemlich neugierig - müssen sie ja auch sein, denn immerhin soll die Arge eiem ja auch bei der Jobsuche helfen, sie müssen also wissen, mit wem sie es da zu tun haben.

Ein ist im Endeffekt nichts anderes als ein normaler , er benötigt eben keine Unterschrift und sicher auch keine Informationen über die Grundschule. Im eigentlichen Sinne ist ein nur eine Vorlage für das Formular des , in dass man eben alle seine bisherigen Stationen eintragen muss - und ohne solch einen vorbereiteten kann sich sicher auch der beste Arbeitssuchende nicht an die genauen Daten aller seiner bisherigen Jobs erinnern. Wann wurde ich eingestellt, was habe ich gemacht, wann habe ich das Arbeistverhältnis beendet. All diese Informationen muss man zur Hand haben, wenn man vor dem Jobberater sitzt.

Wie erstellt man einen ?

Nun, sollte sich aus dem Internet einen downloaden und füllt diesen aus. Sinnvoll ist dabei natürlich ein tabellarischer , denn dieser soll ja nur als Vordruck gelten.Man sollte diesen gewisshaft ausfüllen, denn es bringt wenig, diesen zu schönigen, da der Jobberater bei der ARGE ja auch gerade dafür da ist, mit einem selber die Probleme und Möglichkeiten durchzusprechen. Lücken müssen also vorher bereits geschlossen werden. Ohne dieses Muster kann man eigentlich gleich wieder nach Hause gehen, da der Jobberater wenig für einen tun kann und die eigenen Daten nicht in dem Rechner des Arbeistamt kommen. Wär doch doof, wenn es mit der Jobsuche nichts wird, nur weil man seine Hausaufgaben - sprich den nicht gewisshaft oder garnicht gemacht hat.

Lebenslauf fürs Arbeitsamt

Posted on Februar 8, 2009 - Filed Under Allgemein

fürs erstellen

wer eine hinter sich hat, und das erste Mal zum geht, sollte sich vorher einen fürs erstellen, denn das benötigt und fordert diesen. So erging es auch mir, als ich meinen ersten Besuch auf dem und natürlich hatte ich nichts dabei.

Der erste Besuch und ich hatte ehrlichgesagt keine Ahnung, was alles von mir verlangt würde. Nun bin ich schlauer, welche Unterlagen neben dem fürs Arneitsamt noch so benötigt werden…. Man sollte seinen Sozialversicherungsausweis noch dabei haben… Ich bin mir nicht so recht sicher, wo ich den mal herbekommen habe und warum man soetwas eigentlich neben dem Personalausweis noch benötigt.. Eigentlich sollte man doch meinen, dass so ein allwissendes doch eigentlich alles wissen müsse inclusive der Sozialversicherungsnummer. Hatte ich dabei alles… Nur der fürs fehlte mir.

Nun ist es bei mir schon nach 32 Lebensjahren so viel zusammengekommen, dass meine Arbeitsplätze und Jobs wohl jeden zum downloaden sprengen. Also ist solch ein für mich nicht der richtige fürs . Ich musste also selber einen erstellen.

Dummerweise war es bisher immer so, dass ich mit einem relativ einfachen arbeiten konnte, in dem die wichrtigsten Daten eingefügt waren. Oft wechselte ich mitten in einem Monat, weil ich bei der einen Stelle noch etwas länger arbeitete oder schon etwas früher bei der neuen Stelle anfangen musste. Meine Daten waren also zumeist wie folgt im :

09/2003 - 11/2004 Job 1
11/2004 - 04/2007 Job 2

eigentlich sollte damit alles gesagt sein, doch im fürs ist alles genau gefragt. Welches war genau der Zeitpunkt des Beginns, wann war end und so weiter. Arbeitsdaten, die ich eigentlich nicht wusste. Also habe ich nur sehr rudimentär diesen fürs ausgefüllt und die genauen Daten nachgereicht. Das ging auch, bedeutete aber einen weiteren Besuch im , der nicht wirklich spaß macht und immer ein notwendiges Übel ist.

Dass ich diesen fürs dann später sowieso nicht gebraucht hätte, da das mir weder ein Jobangebot geschickt hat oder Arbeitslosengeld gezahlt hat, weil ich mir selber einen Job suchte, vollkommen ohne , Jobbörsen…. Nichteinmal die habe ich dabei glücklich gemacht, obwohl diese mir noch am meisten geholfen haben und schöne Jobangebote gebracht haben.

gute Bewerbungsbilder Berlin

Posted on Januar 21, 2009 - Filed Under Allgemein

- Gute

Ich brauchte für meine dringend gute . Berlin sollte da ja locker hunderte bis tausende Einträge haben, die sich selber als guter bezeichnen. Ich suchte 2gute und wurde in der Tat von Angeboten erschlagen. Da den einen richtigen Fotografen herauszufinden ist wirklich schwer. , die sicherlich gute macht, war mir zeitlich ein wenig zu unflexibel und dzu auch noch zu teuer, also schaute ich weiter.

Ich fand den Fotografen . Eine seiner Spezialitäten seien ebenfalls gute . Berlin - - coole Gegend - coole Umgebung.

Sein Fotostudio hat in einem sehr künstlerischen Gemeinschaftsgebäude. Junge Webmaster, Designer, Künstler und eben er als sind dort vertreten. Eine Dartscheibe, ein Billiardtisch und viel künstlerischer Spirit machen dieses Fotostudio in Berlin ziemlich einzigartig. Dazu kommen seine Arbeitszeiten, die schon mal so sind, dass man ohne Probleme um 19:30 kommen kann um gute von sich machen zu lassen. So mag ich es doch.

Sein Arbeitszimmer hat er im Keller, was den großen Vorteil hat, dass die , aber auch oder Aktaufnahmen nicht mit tollem aber störendem Tageslicht verschlimmbessert werden. In diesem Keller - Fotostudio in Berlin ist das nicht möglich. Und es gibt wohl auch kaum ein interessanteres, cooleres Fotostudio. So hängt unter der Decke ein Surfbrett und auch sonst ist die Atmosphäre großartig.

Mika zeigt einem schnell, wie man sich richtig in Szene setzt und daraus entstehen dann richtig gute . Berlin weit gibt es wohl nur wenige Fotografen die danach die Bilder mit einem durchgehen und fünf auswählen um diese dann binnen zwei Tagen gekonnt nachzubearbeiten. Fünd in Farbe, Schwarz-Weiss und , in unterschiedlichen Ausschnitten und dieses Fotos als Barbeitet Großdaten auf CD ohne Aufpreis. Soetwas findet man sicher kaum. All das zum unschlagbaren Preis von nur 45 €. Klasse

Verschiedene , verschiedene Ausschnitte, verschiedene Farben, auf CD. Wo gibt es noch solch ein Angebot für gute . Berlin - . Absolut zu empfehlen.

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Posted on Januar 9, 2009 - Filed Under Allgemein

Generell ist es ja eine tolle Sache, eine Einladung zum aufgrund einer geschriebenen zu erhalten. Es ist immer toll, wenn eine Firma in einem die Person sieht, die ihr vermutlich weiterhelfen könnte.

Toll: Ich habe eine Einladung zum …. Nur: die liegt über 2 Monate her.

Eben rief mich eine Dame einer sehr interessanten Agentur an, dessen mich sehr interessiert hätte. Sie würde mich gerne zu einem Gespräch einladen. Dummerweise - nein glücklicherweise bin ich aber seit klar über einem Monat in einer neuen . Soll heissen: Ich bin wieder total im Arbeitsgeschäft.

Schon trauring, am 10.11.2008 kam die Nachricht, dass meine eingagengen ist, seither hörte ich nichts von dieser Angelegenheit. Bis eben dann die Einladung zum per telefon kam. Zu spät. Zu schade.

Was denken diese Firmen eigentlich und wie planen die? Zwei Monate, bis die sich auf eine melden, dann noch der von 2-3 Wochen vielleicht und dann eine bis zu dreimonatige bei Bewerbern… Denken die wirklich ein halbes Jahr im Voraus?

Na ich werde es kaum erfahren, denn diese Einladung zum habe ich abgesagt.

Dass

Kündigung am Wochenende

Posted on Dezember 25, 2008 - Filed Under Allgemein

Geht eine am ?

In meinen Statistiken sehe ich häufiger - zumeist an Freitagen - Suchen über Suchmaschinen, die “ ” oder “kann man am kündigen heissen” heissen.

Ob damit nun die Hoffnung gemeint ist, am vor einer sicher zu sein oder ob dahinter sogar der Gedanke steckt, am Freitag “krank” zu sein, um seinem Chef die Möglichkeit einer zu nehmen steckt kann ich nicht sagen.

Generell ist es ja so, dass man eine bis zum letzten abgeben darf. Fällt dieser letzte einer Frist auf einen Sonntag oder eine gesetzlichen , so darf sie auch den nächsten Werktag abgegeben werden. Allerdings dienen die und dessen Einhaltung immer auch dem Schutz des . In diesem Fall ist das der Arneitnehmen. Diese sollen sich rechtzeitig auf die Beendingung des Vertrags und Arbeitsverhältnis einstellen können. Die ihm zustehenden Fristen (beispielsweise 4 Wochen zum Monatsende) müssen ihm ungekürzt zur Verfügung stehen

soll heissen: Wenn die sprich erst Montags zugeht ist es zu spät.

Die ist aber eine empgangsbedürftige , sprich, ein Telefonat reicht nicht aus. Ein Schriftstück ist nötig und am landet diese wohl im Briefkasten. In diesem Fall geht sie dem in dem Moment zu, in dem mit der Leerung des Briefkastens zu rechnen ist. Nachmittags, abends oder am in den Briefkasten eingeworfene Kündigungsschreiben gehen dann erst am Morgen des folgenden Werktags in Anschluss an die ortsüblichen Zustellzeiten zu.

soll heissen: wenn bis morgen keine eingeworfen wurde, ist man ziemlich sicher.Eine am ist also schon etwas schwierig.

Aber wie üblich. Lieber einen Anwalt für konsultieren.

Google entlässt bis zu 10.000 Leiharbeiter

Posted on November 25, 2008 - Filed Under Allgemein

Es geht mal wieder weiter und jetzt geht es auch richtig großen Firmen schlecht. Wer hätte gedacht, dass es auch einen erwischen würde. Die Dirma hat im letzten Quartal schlappe 1.247.000.000 US $ Nettogewin gemacht und kündigt jetzt an, auf einen großteil der Leiharbeiter zu verzichten.

Finde ich jetzt eigentlich schlimmer, dass diese Personen entlässt, oder dass eine Firma, die sich “Don’t be evil” auf die Fahnen geschrieben hat, jeden dritten nicht vollwertig einstellt, sondern nur als Leiharbeiter aufnimmt. Ich glaube beides ist traurig und die sicher für jeden dieser Personen schlimm genug. Ich weiss das wovon ich rede.

Auf jeden Fall ist das bei 1.247 Milliarden Nettoreingewinn und gerade bei sicherlich ein besonderer Fall von Shareholder Value und für die Herren Brin und Page eigentlich Zeit darüber nachzudenken, ob noch ist.

Mountain View (BoerseGo.de) - Die Aktie des Suchmaschinengiganten notiert aktuell deutlich im Plus, nachdem der Suchmaschinenriese angekündigt hat, einen Großteil seiner Leiharbeiter zu entlassen. Jedoch bekräftigt das Unternehmen, dass die von Angestellten aktuell nicht zur Diskussion stehe. zählt aktuell 20.123 Angestellte und 10.000 Leiharbeiter. Gerade erst hat das Merriman Curhan Ford die Aktie mit einem Sell Rating eingestuft.

Die Aktie gewinnt aktuell 7,18 Prozent auf 275,87 Dollar.

keep looking »